Krippenbau mit Naturmaterialien

Die eigene selbstgebaute Krippe, wäre das nicht was?

Auf dieser Geburtstagsparty bauen wir mit den Kindern Krippen aus Naturmaterialen. Sie haben einen Wald in der Nähe oder ähnliches, wo wir Material zum Basteln finden können? Das wäre optimal. Ansonsten können wir auch etwas besorgen. Die Kinder können auch Figuren mitbringen oder diese auch aus dem Material anfertigen. 

  • Naturmaterial suchen
  • Weihnachtsgeschichte hören
  • Basteln mit Naturmaterial
  • Spiele zur Weihnachtszeit

Natürlich erklären wir den Kindern den Sinn und Zweck der Weihnachtskrippe.

 

Das gebastelte Material darf jedes Kind natürlich mitnehmen!

Man braucht:

Butterkekse
Dominosteine
Gummibärchen und andere kleine Süßigkeiten oder Nüsse und Mandeln
Puderzucker
Wasser
Schälchen, Teelöffel, kleines Sieb
Eventuell Folie und Zwirbelband

Durchführung:

Aus Puderzucker und wenig Wasser in einem Schälchen mit einem Teelöffel einen dickflüssigen Zuckerguss anrühren. Auf einem Butterkeks etwas davon verteilen und darauf nebeneinander zwei Butterkekse festdrücken, die denn Stallboden bilden sollen.
Nun mit dem Zuckerguss die weiteren Teile anbringen: Drei Dominosteine nebeneinander bilden die Innenräume, darüber aus sauren Stangen der Dachboden, darauf das Dach wieder aus zwei Butterkeksen. Vor dem Stall nun aus Gummibärchen die Personen befestigen: das Christkind in einer Krippe liegend mit Maria, Joseph und den Hirten. Zum Schluss noch etwas Schnee (Puderzucker) mit einem kleinen Sieb über allem verteilen. Bei Bedarf noch hübsch in Folie verpacken. Fertig !

 

Hier die Krippe aus Butterkeksen als PDF zum Ausdrucken.

Haben Sie Interesse? Dann hier ein paar Dinge die Sie wissen sollten:

Wenn Sie schon einen Termin zur Feier im Augen haben, wäre es gut wenn Sie mit uns 1-2 Wochen vor dem Geburtstag einen Termin zum Planungsgespräch bei Ihnen zusammen mit dem Geburtstagskind machen.

 

Planungsgespräch:

Bei diesem Planungsgespräch legen wir zusammen fest, was auf dem Geburtstag gebastelt und gespielt werden soll.

Danach erhalten Sie von uns einen Vertrag zur Durchführung der Geburtstagsparty.

 

Grundkosten:

Bei dem Planungsgespräch wird auch der Grundbetrag von 80,- € fällig. Dieser beinhaltet die Durchführung des Geburtstages das Planungsgespräch, die Besorgung der Materialien und die Fahrtkosten wenn diese im Umkreis von 20 km sind.

 

Gesamtkosten:

 

Nach dem Geburtstag erhalten Sie von uns eine Abschlussrechnung in der die genauen Kosten aufgeführt sind. Diese wären dann das verbrauchte Bastel Material und andere beschaffte Dinge die wir bei dem Planungsgespräch besprochen haben (z.B. Zuckerwattemaschine, Hüpfburg ö.ä.)

Wünschen Sie weitere Informationen? Dann kontaktieren Sie uns...

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Preise

Sie möchten wissen was unsere Dienstleistungen kosten?

Dann klicken Sie auf das Bild...